Cockpit Mount TerraCycle Mini BES für Liegeräder und Dreiräder mit Untenlenkung

  • Entwickelt speziell für Räder mit Lenkerendschalthebeln
  • Große Auflage auch für breite Dsiplays durch 13 cm Rohrbreite
  • Langer Verstellbereich durch 11 cm Rohrlänge
  • Verstellbarkeit in Höhe und Sichtwinkel
  • Standard Fahrradlenker Rohrdurchmesser 7/8 Zoll (22,2 mm)
  • Schmale Befestigungsklemme am Lenker
  • Spiegel und Zubehör in optimaler Höhe und Entfernung zum Kopf des Fahrers
  • Hochwertige Verarbeitung mit CNC gefräster Doppelklemmschelle inklusive Zugführung für Lenkerendschalthebel Schaltzug
  • Aluminium 6061-T6 schwarz eloxiert
  • Universal an jedem Lenker montierbar

 

59,00 €
Inklusive MwSt, exkl. Versandkosten

Viele Trikenutzer möchten ihr persönliches Zubehör in direkter Reichweite montieren. Aber wenn am Rad Lenkerendschalthebel montiert sind, ist der Platz für einen Zubehörhalter wie den Cockpit Mount TerraCycle Mini BE bereits besetzt.

Der Cockpit Mount TerraCycle Mini BES löst dieses Problem mittels einer runden Aussparung für den Lenkerendschaltzug und kann so direkt unter den Lenkerendschalthebel montiert werden. Die Halterung für das Zubehörhalterrohr wird nach vorn und nach innen geführt. Diese auf den ersten Blick ungewöhnliche Linienführung stellt sicher, dass der Lenkerendschalt- und der Bremshebel nach wie vor ohne Probleme erreicht werden.

Ein weiteres positives Merkmal des Cockpit Mount TerraCycle Mini BES ist die Bereitstellung eines optimalen Platzes für die Spiegelmontage zum Beispiel des Mirrycle Spiegels. Auch Smartphone, Navi oder Motordisplay können optimal abgelesen und bedient werden. Die Halterung des Cockpit Mount TerraCycle Mini BES ist aus Aluminium 6061 T6 CNC gefräst und ist mit Innensechskantschrauben aus rostfreiem Stahl versehen. Das Zubehörhalterrohr wird aus Aluminium 6061 T4 gefertigt. Die Halterung kann an jedes Ende eines 7/8“ Standard Lenkerrohres befestigt werden.

Für die Befestigung des Zubehörhalters ist es nicht notwendig den Schaltzug zum Lenkerendschalthebel zu entfernen. Der Lenkerendschalthebel muss lediglich einmal kurz aus dem Lenker entfernt werden, damit die Klemmschelle am Lenker befestigt werden kann. Aber der Reihe nach:

  1. Hinterrad anheben und im Stand pedalierend in den größten Gang schalten in dem der Lenkerendschalthebel senkrecht steht. Dann pedalieren stoppen und Lenkerenschalthebel im Stand nach vorn in eine waagerechte Position drücken. So wird der Schaltzug entlastet, was die Demontage des Lenkerendschalthebels erleichtert.
  2. Lenkerendschalthebel mittels innenliegender Befestigungsschraube demontieren.
  3. Jetzt von oben die Klemmschraube des Lenkerendschalthebel Sockels im Lenkerende leicht lösen.
  4. Lenkerendschalthebel Sockel vorsichtig aus dem Lenkerende herausziehen.
  5. Jetzt die beiden Klemmschrauben des Cockpit Mount Mini BES herausschrauben und den Schaltzug vom Lenkerendschalthebel vorsichtig hindurchziehen und den Schaltzug mit Schaltzughülle in den vorgesehenen Slot drücken.
  6. Danach den Cockpit Mount Mini BES knapp über das Lenkerende schieben. Die Klemmschelle benötigt lediglich knapp 13 mm Platz am Lenker! Und den Lenkerendschalthebel Sockel wieder in das Lenkerende führen und die Klemmschraube für die Konusklemmung wieder anziehen.
  7. Lenkerendschalthebel wieder auf dem Lenkerendschalthebel Sockel montieren.
  8. Und nun wieder die beiden Klemmschrauben des Cockpit Mount Mini BES wieder einsetzen, ausrichten in Höhe und Winkel und mittelfest anziehen.
  9. Gewünschtes Zubehör wie Spiegel, Computer, Navi oder Smartphone montieren. Fertig.

Achtung: Dieser Zubehörhalter ist für die Montage von Zubehör und möglichst leichtes Gewicht ausgelegt. Er ist nicht für die Aufnahme schwerer Lasten oder Lenkkräfte geeignet!

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Zubehör
Liegeradzubehör, das Ihnen auch gefallen könnte